Sonntag, 25. September 2011

Miriam-Sonntag und wieder ein Basar

Einen wunderschönen guten Morgen.

Es ist mal wieder soweit. Heute ist Miriam-Sonntag und die Frauenhilfe unserer Gemeinde hat für heute den Gottesdienst gestalltet. Anschliessend gibt es Kaffee und Gebäck. Und natürlich gibt es auch einen Basar. Auch die Werkstatt des Wahnsinns hat sich an diesen Basar mal wieder beteilig. Anke und ich haben genäht, gehäkelt und gestrickt. Der Erlös des Basars geht an Medica Mondiale. Eine Organisation in der Frauen Frauen helfen, im In- und Ausland. Es wird Frauen Hilfe zur Selbshilfe gegeben. Zu diesem Zweck haben Anke und ich die Sachen genäht und sie der Kirchengemeinde und damit der Frauenhilfe gesendet. Der letzte Basar hatte einen Umsatz vom über 600€ Und wir hoffen das es diesen und nächsten Sonntag (Erntedank) ähnlich wird.

Anmerken möchte ich das wir die Sachen gespendet haben und das die verschiedenen Desinger ihr Ok dafür gegeben haben das wir das machen können. Dafür an dieser Stelle unser Dank dafür.

So nun wünsche ich und allen einen schönen, friedlichen und ruhigen Sonntag.







Kommentare:

bonbonnys hat gesagt…

Schöne Sachen die man da erkennen kann, ich hoffe ihr habt viel verkauft!

Carmen hat gesagt…

Solche Projekte finde ich toll. Ich würde auch gerne bei uns in der Nähe bei sowas mitmachen. Leider kenne ich da nichts. Wohne in der Nähe von Dresden.

Gruß Carmen