Donnerstag, 11. Oktober 2012

Trompetus- Schnüffelixus oder der Trompeten- Schnüffler


Ein kleine posierlicher Vertreter der Spezies Kuscheltier. Dieser kleine Knilch wurde entdecke von Schneggart Desig und auf den passenden Namen Trompeten- Schnüffler  getauft. Der uns hier vorliegende Schnüffler ist aus einlagiger Sockenwolle mit einer Füllung aus flufig weicher Watte. Er ist noch im Welpenalter und sie werden mir bestimmt zustimmen wenn ich sage das das Kindchenschema voll zuschlägt. Aber auch die Alttiere die meist aus doppellagiger Sochenwolle gearbeitet sind haben ihr niedliches Aussehen nicht verloren. Einzelne Unterarten ergeben sich alleine und der Form der Ohren oder der beschaffenheit der Augen. Auch kann die Behaarung variieren. Dieser Neugeborerne ist in der Gesamtlänge ungefähr 18 cm lang. Da sich meiner Camera noch kein Alttier gezeigt hat kann ich leider noch nicht sagen welche Größe diese erreichen können. Ich hoffe dieses noch nachreichen zu können.



Kommentare:

Quetschfalte hat gesagt…

Der Rüssler ist wirklich total süß... Und beim Strickschlauch habe ich auch erst in verschiedene Richtungen überlegt! Wer Bananen-Cosies häkelt, schreckt auch vor anderen Aufgaben nicht zurück. Nur die Länge kam mir etwas optimistisch vor, vielleicht ein Pärchen-Schlauch?

Toll, was ihr immer so fabriziert!

lg von AnneQ

gutscheine zum ausdrucken hat gesagt…

sehr guter Beitrag