Sonntag, 3. April 2011

Drei kleine Maschenmarkierer suchen ein Zuhause


So ihr Lieben nun siet Ihr gefragt. Ich habe hier drei kleine (von mir selbstgemachte ) Maschenmarkierer. Die haben keine Mama aber sdie hätten so gerne eine. Sie brauchen ein neues Zuhause und ab und an mal einen Einsatz. Sie sind sehr Pflegeleicht und machen keine Probleme. Wer nun also diesen kleinen drolligen Kerlchen helfen möchte der gibt bis zum Sonntag dem 10.04.2011 hier einen Komentar ab und dann wird eine zauberhafte Losfee uns sagen wer sie bekommt. Viel Glück

Kommentare:

Puh hat gesagt…

Also ich frag mich ja echt, wer die "zauberhafte Losfee" ist *kicher* Sicher bin ich gemeint!! Ich nehm mir auf jeden Fall am Sonntag mal nix vor :o)

Anonym hat gesagt…

Mal meinen Komentar hier lasse, so hübsche Maschenmarkierer habe ich noch nie gesehen, meine Maschen müssen sich immer mit langweiligen SicherheitsNadeln zufrieden geben. Vielleicht habe ich ja bei so einer *zauberhaften Losfee* ein klein wenig Glück und kann dieses bezaubernden Maschenmakierern ein glückliches kuscheliges Zuhause geben. Gespannt bin. (Addy ist Euch ja bekannt ;-) )

Lieben Gruss

Näh-Nix (Tanja)

Anonym hat gesagt…

Strahl, die Kids sind unbeschadet und gesund hier in Ihrem neuen Zuhause angekommen. Und ich muss sagen ich hatte echt Mühe das ich die Mama bin und nicht mein TK sie fand sie genauso hübsch wie ich. Nur sie wollte sie zweck Entfremden und an ihrem Federmäppchen hängen, da mußte ich streiken. Ich habe gesiegt. :-) Vielen lieben Dank nochmal die sind echt entzückend.

Lieben Gruß

Näh-Nix (Tanja)