Samstag, 11. April 2009

Huhn-ärgere-Dich-nicht!!


Endlich!! Endlich ist es so weit und ich kann neustes Gehirn-Gespinst auf den Blog stellen!

Der von mir ersonnene "Hühner-Contest" hat eine Reihe von Mit-Näherinnen dazu getrieben, ein Huhn nach dem gleichen Schnitt zu nähen und das Ergebnis, wie beim Wichteln, an eine der Mit-Näherinnen zu verschicken.

Als Schlusspfiff-Maus im HS-Forum für meine blöden Ideen bekannt hab ich beim Hühner-Contest mal wieder ne Idee gehabt, für die ich mich in nachhinein selbst bedauert hab.

Es sollte ein Huhn-ärgere-Dich-nicht-Spiel werden.......Soweit so gut!

Aber 16 Hühnchen nähen, alle mit einem kleinen Sack voll Aquariumskies beschweren, 16 mal in einem Hühner-Po wühlen zum Ausstopfen und dann noch 16 Wendeöffnungen zu nähen?? Das artete wieder in "Meditativ-Sewing" aus.

Trotzdem bin ich stolz auf das Ergebnis und die Nähmaus, der ich es geschickt ab hat sich riesig gefreut!


Kommentare:

Katic` Monika hat gesagt…

Hallöchen,

bin gerade über Anne Liebler auf deinen blog gekommen, weil ich über die Overlock von Toyota 3487 angaben gesucht habe!
Habe sie geschenkt bekommen und die anleitung übers net runtergeladen, aber leider steht da nix welche Stiche ich mit der machen, und Zubehör, habe ich auch nicht....
im großen und ganzen habe ich null Ahnung...
also wenn du mir weiterhelfen könntest wäre ich dir echt dankbar!

Habe gerade deinen blog so durchgeblättert *g* tolle sachen nähst du, und finde ich super das du in der größe noch so schöne Oberteile nähst, gefallen mir...

lg MOni

fals...hier mal meine adi:
monika.katic@gmx.de

Petra hat gesagt…

oooh oooh oooooooooooh, das Huhn-ärgere-Dich-nicht ist ja wohl superklasse. Verrätst Du mir vielleicht, wo ich die Anleitung für so ein Huhn finde?

LG
Petra

Bloomsbury hat gesagt…

Ach, ist das schön! Ein Hühner-Mensch-ärgere-dich-nicht! Das muss ich meiner Freundin erzählen, die ist ein Hühnerfan und näht auch.

Liebe Grüße, Margitta